Ausflugsziele

Die Top
Ausflugsziele am
Feistritztalradweg R8

Von Roseggers Waldheimat im Joglland, bis ins Apfel- und Thermenland

Unsere Empfehlung

St.-Kathrein-am-Hauenstein-8672 Feistritztalradweg R8

St. Kathrein am Hauenstein

am Fuße der Fischbacher Alpen besser bekannt durch Peter Roseggers Waldheimat im Joglland.

Felber schokolade Birkfeld Ausflugsziele am Feistriztalradweg R8

Felber Schokoladen
Steiermark – Österreich

In Birkfeld kann man die finden, und das süße Reich der Herstellung unserer Schokolade bei Führungen und Verkostungen entdecken.

Die Feistritztalbahn

Eine weitere Attraktion ist
auch die Feistritztalbahn die in den Sommermonaten zwischen Birkfeld und Anger jeden Samstag verkehrt.

 Ausflugsziel am Feistritztalradweg R8 Die-Edlseer-HOAMAT-Wanderweg

Der Edlseer – Hoamatwanderweg

Der ca. 12Km lange Rundwanderweg wurde 2011 eröffnet, und führt durch die wunderschöne Gegend des Jogllandes.

Sommerrodelbahn Koglhof Ausflugsziel Feistritztalradweg R8

Sommerrodelbahn
Koglhof

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist in Koglhof,
wo Sie auf ca. 1050 m
Rodelvergnügen mit
Kurven und Jumps.

Kleinburger Alpaka und Ko Anger

Klein Burger Alpaka
Anger

Eine weitere Attraktion ist
auch die Feistritztalbahn die in den Sommermonaten zwischen Birkfeld und Anger jeden Samstag verkehrt.

Apfelland
Oststeiermark

ist das größte Obstbaugebiet Österreichs, und bietet Erholung, Freizeitangebote, Erlebnisse, Radfahren am Feistritztalradweg an.

Großsteinbach Schachblumengemeinde

Großsteinbach
Schachblumengemeinde

ist bekannt als Schachblumengemeinde. Diese in Europa seltene Lilienart blüht nur ca. 2 Wochen im Frühling und ist ein Aushängeschild

Freibad-Fürstenfeld-Ausflugsziele-am-Feistritztalradweg-R8

Fürstenfeld
die Thermenhauptstadt

Die Region der Thermenhauptstadt Fürstenfeld bietet sehr viele Aktivitäten das ganze Jahr über für jung, alt oder Familien an.

💚lich willkommen in der Region Joglland – Waldheimat

Die Ortschaften St.Kathrein am Hauenstein und Ratten befinden sich im obersten Feistritztal am Fuße der Fischbacher Alpen besser bekannt durch Peter Roseggers Waldheimat im Joglland.

Hier finden Sie das ganze Jahr über unzählige Freizeitangebote sowie interessante Museen, wie z.B. Peter Roseggers Geburtshaus, die Waldschule,das Blasmusikmuseum u.v.m. für jung und alt oder Familien.

Eine Vielfalt an Wanderwegen zum Wandern oder Nordic Walking in unberührter Natur, wunderschöne Mountainbikestrecken auf den Almen, oder der Feistritztalradweg R8 der als Genuss- und Familienradweg auf Grund seines Verlaufes vorwiegend entlang des Flusses bei jung und alt sehr beliebt ist.

Aber auch Wintersportbegeisterte und Familien finden hier gut präparierte Pisten, Langlaufloipen, Rodelbahnen sowie viele Almen zum Schneeschuhwandern vor. Aber auch das Blumendorf Strallegg, oder der Höhenluftkurort Fischbach, die Joglland Seehütte direkt am Feistritztalradweg R8 sind beliebte Ausflugsziele.

In Birkfeld kann man die Felber Schokoladen Steiermark finden, und das süße Reich der Herstellung unserer Schokolade bei Führungen und Verkostungen entdecken. In unserer Schokoladenmanufaktur sowie im Cafe Konditorei können Sie unsere große Auswahl an Schokoladen auch kaufen.

Felber schokolademanufaktur Birkfeld Ausflugsziele am Feistriztalradweg R8

Auch lädt der Edlseer – Hoamatwanderweg oder das Edlseer Hoamathaus auf einen Besuch ein. Eine weitere Attraktion ist auch die Feistritztalbahn die in den Sommermonaten zwischen Birkfeld und Anger jeden Samstag verkehrt, und als Publikumsmagnet für jung und alt bezeichnet werden kann.
( Info: feistritztalbahn.at oder feistritztalradweg.at )

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist auch die Sommerrodelbahn mit Motorikpark in Koglhof, wo Sie auf ca. 1050 m Rodelvergnügen mit Kurven und Jumps, sowie der Kinderwelt-Motorikpark mit Bewegungs und Gleichgewichtsparcour, Steig-und Kletterstationen, Kinderspielplatz mit Trampolin, Kletternetz sowie einer Sandspielanlage.

💚lich willkommen in der Region Apfelland im Oststeirischen Hügelland

Das Apfelland ist das größte Obstbaugebiet Österreichs, und bietet Erholung, Freizeitangebote, Erlebnisse, Radfahren am Feistritztalradweg, kulturelle Sehenswürdigkeiten und vieles mehr das ganze Jahr über für jung und alt sowie Familien an.

Die weithin bekannte Apfelstraße in Puch bei Weiz oder das Keltenmuseum am Kulm, das Klammradeln durch die Stuberbergklamm, Paragleiten am Kulm, Wandern, Nordic Walking, oder einen Badeurlaub am Stubenbergsee, dem größten See der Steiermark,sowie Ballonfahrten, oder einen Besuch im Schloss, Gartenanlage und Tierwelt Herberstein den Wallfahrtsort Maria Fieberbründl sowie zahlreiche Radwege bieten Erholung und Entspannung für jung und alt.

Keltendorf Kulm Erste Freilichtmuseum Steiermark Gastgeber am Feistriztalradweg R8 Attraktion

💚lich willkommen im Thermenland

Die Gemeinde Großsteinbach ist bekannt als Schachblumengemeinde. Diese in Europa seltene Lilienart blüht nur ca. 2 Wochen im Frühling und ist ein Aushängeschild in der Region.

Die Freizeitanlage Schachblumenwelt direkt am
Feistritztalradweg R8, wo sich das Restaurant Strandgut und ein großer Campingstellplatz befindet, ist ein beliebtes
Erholungsparadies für jedermann und auch Familien.

Rund um die Freizeitanlage befindet sich der Kneipp-und
Walderlebniswanderweg
, sowie Anbindungen zu anderen Radwegen.

💚lich willkommen rund um die Thermenhauptstadt Fürstenfeld

Die Region der Thermenhauptstadt Fürstenfeld bietet sehr viele Aktivitäten das ganze Jahr über für jung, alt oder Familien an.

In den Sommermonaten finden Sie hier das größte Beckenfreibad Österreichs, unzählige Radwege die Anbindungen zum Feistritztalradweg R8 ermöglichen,

💚lich Herzlich willkommen in Königsdorf und dem Uhudlerviertel Eltendorf im Südburgenland

Der Badesee Königsdorf und das Uhudlerviertel Eltendorf ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel im Südburgenland..

Den Gästen werden neben vielen Freizeitangeboten wie zum Beispiel, Wandern, Reiten, Schwimmen, Radfahren am Uhudlerradweg B72 ein ca.39 Km Rundradweg mit Start und Ziel in Königsdorf, sowie eine ausgezeichnete Kulinarik geboten.

Im Südburgenland sowie im Uhudlerviertel Eltendorf reift ein Wein, den es sonst nirgends anders gibt in Österreich.

Von amerikanischen Reben abstammend ist er als Direktträger äußerst resitent gegen Reblaus und Pilzkrankheiten, daher ist kein chemischer Pflanzenschutz notwendig. Deshalb ist der Uhudler als reines Naturprodukt zu genießen.

Auch das kulinarische Angebot ist vielseitig und erfreut auch verwöhnte Gaumenfreuden.

Einzigartig ist vor allen das Uhudler Kellerviertel mit den unzähligen Kellerstöckln, der Hochzeitsschenke Mirth am Hochkogel in der Nähe vom Ortszentrum, das man zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Auto erreichen kann und vor allen die schöne Aussicht oder den Uhudler genießen kann.

Uhudlerei Mirth Burgerland Gastgeber am Uhudlerradweg B72 Winzerei

In der näheren Umgebung befindet sich auch die südburgenländische Thermenwelt und das steirische Thermenland das mit Angeboten zum Wellnessen einlädt.

© Jean Van Luelik Photographer

Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.